„Blumen, Schönheit und der Tod gehören für mich zusammen.“

 
 
 
 
 
 
 

Den Abschied von einem Menschen mit Blumen zu begleiten bildet den Mittelpunkt meiner Blumenkunst. Wesenskern meiner Arbeit ist, die Lebensgeschichte, Lieblingsfarben und Blumen des Verstorbenen in meine Werkstücke einzubeziehen.

Durch meine Erfahrungen mit dem Tod, mit dem Abschiednehmen von Lieblingsmenschen, bekam ich eine andere und gleichzeitig so wunderbare Sichtweise auf das Leben. Das hat mich dazu bewegt, mich vollkommen auf die Trauerbinderei zu spezialisieren. Denn das ist für mich erfüllendes, glückliches Leben und Arbeiten.

Wo Blüten unsere Seele berühren…